Tamiya Cup Sitterdorf

Von Ronny Wallmeier


So es ist wieder soweit, das Rennwochenende bricht heute schon am Freitag Mitteg an. Ich bin nun mit dem Zug unterwegs nach Buchrain,wo sich das SARC Team Räumchen befindet, dort wird alles verladen und dan geht es los, auf die Rennstrecke nach Sitterdorf.
14:00 wir sind unterwegs nach Sitterdorf.

Sitterdorf:
An der Rennstrecke angekommen haben wir uns nach einen geeigneten platz  umgesehen,um unser Zelt aufzustellen.Nach getahener arbeit auf zum training Die Zeiten am Freitag abend hilten sich noch in grenzen.
Wärend wir den abend ausklingen liesen, mussten wir plötzlich von einem Regenschauer ins Zelt flüchten.

Samstag Morgen
Gut ausgeschlafen
Die Strecke war kühl und die Zeiten nicht sehr gut doch die Sonne kam raus und die Zeiten wurden besser und besser.
Die trainings verliefen gut ich konnte ich nach denm zweiten quali lauf auf den 5. rang schieben.

Sonntag ich konnte meine zeit nicht mehr verbessern nur Henrik konnte sie noch vor mir auf platz 4 schieben und Reto, Roger, Philipp und Race Dave konnten sich mit guten zeiten ins B und C Finale Fahren.
Jamiro fand sich mit sehr guten Leistungen im A Finale Platz 6,und konnte sogar noch einen Platz gutmachen.
Am ende des Tages fanden wir uns auf den Plätzen A Final Henrik auf 4. Ronny 6. Roger im B Final auf Platz 15 Philipp 17.Reto 19.und Race Daveim C Final auf platz 24. Buggy Jamiro mit Platz 5
Das war Sitterdorf ✌

 

 

----

Adventures of Race Dave Part 2

Persönliche Zusammenfassung des Weekends